Erfolgreicher Abschluss der Modularen Truppmannausbildung

Am Samstag, 7. März 2020, war es endlich soweit. Nach über einem Jahr der intensiven Vorbereitung konnten gleich elf Jugendfeuerwehrler die MTA-Prüfung im Feuerwehrgerätehaus in Eberfing erfolgreich ablegen. Auch fünf Nachwuchskräfte unserer Nachbarn aus Antdorf nahmen an der Prüfung teil. Nach einem theoretischen Test mit 50 Prüfungsfragen folgte ein praktischer Block mit jeweils vier variablen Aufgaben. Geprüft wurden hier beispielsweise verschiedene Knoten, das Verhalten beim Auffinden einer bewusstlosen Person, der Umgang mit dem Hydranten, die Handhabung des Sprechfunkgerätes oder der Aufbau einer Schlauchbrücke. Laut Kreisbrandmeister Hubert Sterzer, der die Prüfung abnahm, zeigten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehr gute Ergebnisse. So freut sich die Feuerwehr Eberfing, ab sofort elf neue Feuerwehrkameraden im aktiven Dienst begrüßen zu dürfen. Aktuell verfügt unsere Wehr damit über 54 Aktive!

von links: Kdt. Markus Orterer, Andreas Schulze, Florian Frohnwieser, Leonard Brunner, Albert Mayr, Benedikt Andrä, Sophie Hohenleitner, Theresa Kögl, Johannes Wunsam, Domenik Spies, Florian Aderbauer, Julian Lindner, Jugendwart Franz Fischer