140-jähriges Gründungsjubiläum

Los ging es am Samstag, 8. Juni ab 21 Uhr mit der Schlagerparty in der Bauhofhalle. Auf Grund des schönen Juniabends waren zunächst die vor der Halle aufgebauten Getränkebars gut besucht. Die DJs lockten jedoch die rund 500 Besucher nach und nach mit motto-getreuer Musik in die Halle, wo mit einer Hauptbar sowie natürlich mit einem Verpflegungsstand auch für das leibliche Wohl gesorgt war.

Nicht nur die jungen, auch die jung gebliebenen Gäste wurden bestens unterhalten und so herrschte eine ausgelassene Partystimmung; bei altbekannten Hits bewiesen viele Besucher ihre Textsicherheit oder haben vor der Bühne das Tanzbein geschwungen.

Nach einer kurzen Nacht ging es am Sonntag um 9.00 Uhr mit der Aufstellung zum Kirchenzug weiter. Dieser führte uns, begleitet von der Musikkapelle Eberfing und dem Trommlerzug aus Marnbach, zur Hl. Messe in der Frauenkirche.
Nach dem Gottesdienst stellten wir uns wieder zum Festzug auf. Über die Hauptstraße und dem Quellenweg führte uns dieser bei sonnigem Wetter wieder zurück zur Bauhofhalle. Insgesamt nahmen 25 Vereine, darunter 16 Feuerwehren aus unserem Bezirk sowie die Nachbarwehren, am Umzug teil.

Die Musikkapelle Eberfing sorgte nach der Ankunft für die musikalische Umrahmung bei den Grußworten und beim anschließende Mittagessen. Vorstand Andreas Orterer und Kommandant Markus Orterer hießen die Gäste willkommen. Die Bauhofhalle war nicht nur bis auf den letzten Platz belegt: auch die Bestuhlung auf der Südseite reichte für den Ansturm nicht aus und so wurden kurzerhand vor der Halle noch ein paar Biertischgarnituren aufgestellt. Auch Bürgermeister & Schirmherr Georg Leis sowie Kreisbrandmeister Hubert Sterzer richteten Ihre Grußworte an die Gäste und wünschten einen schönen Festsonntag.

Am Nachmittag spielte dann die Söcheringer Musikkapelle auf. Bei Kaffee & Kuchen ließ es sich gut aushalten und ein Auftritt des Trachtlernachwuchses sowie eine Plattlereinlage waren geboten. Für die Kinder stand eine Hüpfburg parat.

Um 19.00 Uhr stand der Festabend mit der Gruppe Blechpfiff auf dem Programm. Bei frisch gezapftem Bier, Spezialitäten vom Grill oder Bayerischen Brotzeiten sowie einem anschließenden Besuch in der Bar fand das Festwochenende einen gelungenen Ausklang.

Die Vorstandschaft der Freiwilligen Feuerwehr Eberfing bedankt sich sehr herzlich bei allen Helferinnen und Helfern, ohne die ein so erfolgreiches und schönes Fest nicht möglich gewesen wäre!